Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt an Frauen

ORANGE THE WORLD
Vor 40 Jahren wurde der UN-Gedenktag in Erinnerung an die in der Dominikanischen Republik ermordeten Schwestern Mirabal (Las Mariposas) zum ersten Mal ausgerufen. Bis heute kämpfen Frauen weltweit gegen Gewalt und Diskriminierung, in den Sozialen Medien und in der Öffentlichkeit nehmen Hass und Antifeminismus zu. Während der Kampagne „16 Tage gegen Gewalt an Frauen“ findet gemeinsam mit der MedUni Wien, der Volksanwaltschaft und dem AÖF – Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser die interdisziplinäre Ringvorlesung Eine von Fünf statt: Live-Stream zur Auftaktveranstaltung “(K)Ein Täter: Wie durchbricht man den Kreislauf der Gewalt?”