EINLADUNG

Erika Mitterer Gesellschaft “Auch was vorbei ist, beginnt. Nichts ist für immer verloren…”

Anlässlich des 100. Geburtstages und des 5. Todestags
des Sprach- und Literaturwissenschaftlers Egon Schwarz
laden der Österreichische PEN-Club und die Erika Mitterer Gesellschaft
ein zur Buchpräsentation

Literatur als Überlebensstrategie

eine Erinnerung an Egon Schwarz

herausgegeben von Reinhard Andress
unter Mitarbeit von Irène Lindgren-Schwarz
Das Buch ist soeben in der Edition Doppelpunkt, dem Verlag der
Erika Mitterer Gesellschaft, erschienen.

23. 9. 2022
18.00 Uhr
Österreichische Gesellschaft für Literatur
Herrengasse 5/1/2
1010 Wien 

Begrüßung: Helmuth A. Niederle, Österreichischer PEN-Club
Vorstellung der Herausgeber: Martin G. Petrowsky, Erika Mitterer Gesellschaft
Einführung und Lesung: Reinhard Andress
Zum Abschluss: Gespräch mit Reinhard Andress und Irène Lindgren-Schwarz