Gezi Parkında bir Kuş Yuvası

ENGLISH

Nazım Hikmet’e saygıyla

Bir kuş yuvasından yazıyorum bunları
iki dal arasında, Gezi parkında
göğsüme bıçak gibi saplanıyor nefesim
göğü yıkmaya geliyorlar bütün yeryüzü halkıyla

bir kuş yuvasıyım Gezi parkında
iki dal arasında

burada insanlar zehirli
ağaçlar sökülmüş

kovuluyoruz annemizin
bizi davet ettiği dünyadan

kuş seslerini bombalıyorlar
-çıkaramaz kuşlar çil çil para sesini-

bir Ethem duyuluyor ateşler içinde Anka!
kaynak işçisi Ankara’da..
yığılıyor bedeni kuş tüyü gibi.

ölmeden toprak ediyorlar bizi
duman altında sokak çocukları ve kediler
kambur sırtlarında kaybolan rüya
kör gözlerle dünyaya bakılmaz artık
ya uyumak hiç ummadığın bir anda!
hiç ummadığın anda uyumak..

ben bir kuş yuvasıyım Gezi parkında
bir çift dal arasında

A Bird Nest in Gezi Park

I am writing these from a bird nest
between two branches, in Gezi Park
like a knife my breath is stuck in my chest
they are coming to destroy the sky with all the people of earth

I am a bird nest in Gezi park
between two branches

here the people are poisonous
the trees are displanted

we are getting dismissed from
where our mothers invited us

they are bombing the twitters of birds
-birds cannot produce the sound of a cash-

an Ethem is heard, a simurg in fire!
welding worker in Ankara
his body is collapsing like a feather

they are making us earth before dying
under smoke street children and cats…
on their hunchback a lost dream
with blind eyes cannot be looked at the world…
or to sleep in an unexpected moment!
in an unexpected moment to sleep…

I am a bird nest in Gezi park
between a pair of branches

by

Müesser Yeniay

(Turkey)

Hier gehts zum Aufruf des Österr. P.E.N.-Club

Bitte unterstützen Sie auch
Online-Petition
– Petition des Occupy Gezi Movement
die vom türkischen PEN verbreitet werden.

aktuelle live-Berichte:
What is happening in Istanbul
Today´s Zaman

Zur Lage von Autoren und Journalisten:
PEN international
Amnesty international

Individuen, Menschen, Mitbürger, sind niemals …

Individuen, Menschen, Mitbürger, sind niemals so einfach, dass sie nicht in irgendeiner Beziehung zur Ordnung des Staates stehen, die ihnen einen Platz zuweist. Sie drücken die Totalität stets unter einer bestimmten Perspektive aus. Der prekäre Charakter bestehender Ordnungen träte niemals in Konflikten und Spannungen zutage, wenn nicht individuelle Initiativen den Anstoß dazu gäben. Die Zeit ist ein intelligibles Prinzip, deshalb hoffe ich, dass es den Protestierern gelingt darin ihre Identität unterzubringen.

by

Susanne Dobesch-Giese

(Austria)

This page is having a slideshow that uses Javascript. Your browser either doesn't support Javascript or you have it turned off. To see this page as it is meant to appear please use a Javascript enabled browser.


Hier gehts zum Aufruf des Österr. P.E.N.-Club

Bitte unterstützen Sie auch
Online-Petition
– Petition des Occupy Gezi Movement
die vom türkischen PEN verbreitet werden.

aktuelle live-Berichte:
What is happening in Istanbul
Today´s Zaman

Zur Lage von Autoren und Journalisten:
PEN international
Amnesty international

Just a moment, King Erdogan!

Burning, collapsing like s sack of flour
You risk your home, King Erdogan
With whom should you live?
Fire is hurrying
All are fleeing
Even the sentries …

You have to think yet, King Erdogan
When fire spreads,
Does it forsake the temple?

by

Debabrata Chakbrabarti

(India)

This page is having a slideshow that uses Javascript. Your browser either doesn't support Javascript or you have it turned off. To see this page as it is meant to appear please use a Javascript enabled browser.


Hier gehts zum Aufruf des Österr. P.E.N.-Club

Bitte unterstützen Sie auch
Online-Petition
– Petition des buy cheap cialis Occupy Gezi Movement
die vom türkischen PEN verbreitet werden.

aktuelle live-Berichte:
What is happening in Istanbul
Today´s Zaman

Zur Lage von Autoren und Journalisten:
PEN international
Amnesty international

Arbeitskampf: rund 3.300 Mitarbeiter in Auslieferungslagern von amazon-Deutschland

 

Der Österr. P.E.N.-Club unterstützt den Arbeitskampf der

rund 3.300 Mitarbeiter in den Auslieferungslagern von amazon-Deutschland und die Forderungen der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di nach einem Tarifvertrag. Es ist ein unverhandelbares Menschenrecht, dass Menschen mit ihrer Arbeit ein Einkommen erzielen können, das ihre Lebensgrundlage sichert. Als Autorenvereinigung haben wir größtes Interesse daran, dass Menschen einerseits von ihrer Arbeit leben können, und andererseits nicht durch Lohndumping eines Großversenders die Existenzfähigkeit der traditionellen Buchhandlungen noch mehr gefährdet wird, als dies durch neue Technologien ohnedies bereits der Fall ist.

Helmuth A. Niederle
Präsident

Susanne Dobesch
Generalsekretärin

 

P.E.N.-Club Lecture: Raoul Auernheimer

mit Donald G. Daviau
Dienstag, 10. IX. 2013, ab 16.00, PEN-Club, 1010

Donald G. Daviaus neues Buch “” über Raoul Auernheimer ist erscheinen. Am 10. September haben Sie Gelegenheit ihn persönlich bei seiner Lecture zu seinen Forschungen über Auernheimers Exil-Zeit in Amerika zu hören.

Auernheimer arbeitete mit Ernst Lothar und Ferdinand Czernin zusammen, um die Österreichische Literatur nach dem 2. Weltkrieg neu zu beleben. Er schrieb auch Berichte, die den Amerikanern helfen sollten zu klären, welche Autoren für den Wiederaufbau der Österreichischen Kulturlandschaft verlässlich waren oder welche vermieden werden sollten.

In der Lecture wird Auernheimers Arrest und Internierung in Dachau behandelt werden, wie mit seinen Freunden die Freilassung erwirkt und eine Ausreise ermöglicht wurde. Im Amerikanischen Exil wurde er Mitglied im PEN New York und half bei der Gründung des PEN San Franzisko.

Kurzinfo: Raoul Auernheimer
Österr. PEN-Club Präsident zwischen 1933 – 35
März 1938: Raoul Aurenhmeimer wird nach Dachau deportiert.
6. I. 1948 stirbt in Oakland, Kalifornien.