PEN NÖ – Leseprojekt 2017

 Leseprojekt 2017 für Mitglieder des NÖ P.E.N. 

Niederösterreichischer P.E.N.-Club
Vereinssitz Wiener Neustadt
2700 Wiener Neustadt, Martinsgasse 7,
Tel.: 0650/2642297, eMail: erich.sedlak@chello.at

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

nachdem uns auch für das Jahr 2017 zweckgebundene Subventionen der Stadt Wiener Neustadt und der Kulturabteilung des Landes NÖ zugesagt wurden, darf ich Dich/Sie hiermit zur Teilnahme am „Leseprojekt 2017 des NÖ P.E.N.-Clubs“ einladen und die näheren Details dazu bekannt geben.

Der NÖ P.E.N.-Club fördert auch im Jahr 2017 Lesungen seiner Mitglieder durch die Übernahme eines Honoraranteils.

Dieser beträgt bei einer Veranstaltung mit einem Autor: € 180.-
Bei einer Veranstaltung, an der zwei Autoren teilnehmen: € 90.- pro Mitglied
Bei einer Veranstaltung, an der drei Autoren teilnehmen: € 60.- pro Mitglied

Unsere Mitglieder werden ersucht, noch VOR Durchführung einer Lesung beim NÖ P.E.N.-Club die Förderung zu beantragen, worauf von diesem die Genehmigung erfolgen kann. Nachträgliche Förderungsansuchen oder Übersendungen von Honorarnoten sind leider nicht möglich.

Voraussetzung für die Förderung einer Lesung ist es, dass auf Plakaten und Einladungen des Veranstalters unbedingt der Hinweis „Mit Unterstützung des NÖ P.E.N.-Clubs“ aufscheint und die jeweilige Lesung von Gemeinden, Büchereien, Schulen, Literaturvereinen und ähnlichen Institutionen durchgeführt wird. Lesungen, die von Verlagen oder im privatem Kreis veranstaltet werden, sind von Förderungen ausgenommen.

Nach stattgefundener Lesung ersuchen wir unsere Mitglieder, per eMail oder Post eine Honorarnote mit dem oben angeführten Betrag (und der  IBAN-Kontonummer) an den NÖ P.E.N.-Club (Adresse siehe Briefkopf) zu übersenden. Ebenso um die gleichzeitige Übermittlung einer Einladung bzw. eines Plakates (Foto), auf dem der oben genannte Förderungshinweis aufscheint – wir benötigen diesen Beleg zur Vorlage für unsere Subventionsgeber. Die Überweisung erfolgt danach innerhalb weniger Tage.

Damit, wie in den vergangenen sechs Jahren, möglichst viele unserer Mitglieder auch am “Leseprojekt 2017” teilnehmen können, wird die Förderung pro Mitglied vorerst einmal mit jährlich einer Veranstaltung limitiert. Darüber hinaus sind im Lauf des Jahres noch weitere Förderungen möglich, jedoch vom Budget des NÖ P.E.N.-Clubs abhängig.

Ich freue mich über Dein/Ihr Interesse und hoffe, wie in den Jahren zuvor, auch diesmal auf eine zahlreiche Teilnahme an unserem Leseprojekt 2017.

Mit herzlichen Grüßen

Erich Sedlak – Präsident e.h.               Dr. Susanne Dobesch – Generalsekretärin e.h.

 

 

Kontakt:

Erich Sedlak – Präsident e.h.
Niederösterreichischer P.E.N.-Club

Vereinssitz Wiener Neustadt
2700 Wiener Neustadt, Martinsgasse 7,
Tel. 02622/22806 u. 0650/2642297,
eMail:    Erich Sedlak <erich.sedlak@chello.at>