Termine

Sie finden hier Angaben zu Veranstaltungen, an denen unsere Mitglieder mitwirken und die unsere Mitglieder uns genannt haben. Wir wünschen allen Mitgliedern nachhaltigen Erfolg und ein gutes Gelingen ihrer Veranstaltungen.

Mit großem Bedauern gibt der Österreichische PEN-Club die Absage folgender Veranstaltungen bekannt:

WELTLITERATUREN – LITERATUREN DER WELT (DI, 27. Oktober & MI, 28. Oktober 2020)

»Wer die Welt erfahren will, muss den Klängen der unterschiedlichen Sprache lauschen. Die intensivste Form der Sprache ist die Poesie. Der Österreichische PEN-Club stellt in einer Reihe von Veranstaltungen die Klänge der Welt in ihrer Unterschiedlichkeit vor.«  Helmuth A. Niederle

Poetische Zusammenkunft mit Wechselgesprächen
mit Donatella Bisutti, Manu Dash, Ananya S Guha, Marián Hatala, Harald Kollegger, Wolfgang Kubin, Tsippy Levin Byron, Samuel Mago, Anton Marku, Franziska Raimund, Barbara Simoniti, Wa Lan
Moderation: Helmuth A. Niederle
DI, 27. Oktober 2020, 15.00 h
Österreichische Gesellschaft für Literatur, Palais Wilczek, Herrengasse 5, Stiege 1, 2. Stock, Wien I
Um Anmeldung wird gebeten: info (AT) penclub.at

Buchpräsentation der Neuerscheinungen (Löcker Verlag, edition pen)
mit Donatella Bisutti, Manu Dash, Ananya S Guha, Marián Hatala, Harald Kollegger, Wolfgang Kubin, Tsippy Levin Byron, Samuel Mago, Anton Marku, Franziska Raimund, Barbara Simoniti, Wa Lan
MI, 28. Oktober 2020, 18.00 h
Österreichische Gesellschaft für Literatur, Palais Wilczek, Herrengasse 5, Stiege 1, 2. Stock, Wien I
Um Anmeldung wird gebeten: info (AT) penclub.at
Eine gemeinsame Veranstaltung der Österreichischen Gesellschaft für Literatur und des Österreichischen PEN-Club
Mit freundlicher Unterstützung der slowenischen Buchagentur

Die Veranstaltung “Weltliteraturen – Literaturen der Welt” wird voraussichtlich auf Mai 2021 verschoben. Wir freuen uns schon jetzt auf ein gelungenes poetisches Zusammentreffen von Autorinnen und Autoren aus aller Welt.

PEN Austria auf der Buch Wien
MI – SO, 11. bis 15. November 2020
Messe Wien, Halle D, Station Krieau (U2)

PEN Veranstaltungen auf der BUCH WIEN u.a.
Buchpräsentation und Podiumsdiskussion
“NOTFALL: COVID-19. Texte zu und in der Pandemie”
u.a. mit Reinhart Hosch, Helmuth A. Niederle und Ingrid Thurner
DO, 12. November 2020, 14.30 h – 14.55 h
Messe Wien, Halle D, Station Krieau (U2)

Die Buch Wien 2020 wurde abgesagt und findet nächstes Jahr wieder statt. Wir freuen uns auf eine gelungene und höchst interessante Buch Wien 2021.

INTERNATIONALE ERITREA KONFERENZ in Wien
DO, 12. November 2020
International Institut for Peace, Möllwaldplatz 5/2, Wien IV

Die Internationale Eritrea Konferenz wurde auf nächstes Frühjahr verschoben. Der Österreichische PEN-Club freut sich bereits auf die Veranstaltung im Jahre 2021. 

Symposion anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen 2020 “mulieris mundi III”
MI, 25. November 2020, 14.00 h
Österreichische Gesellschaft für Literatur, Palais Wilczek, Herrengasse 5, Stiege 1, 2. Stock, Wien I

Das Symposium am 25. November kann dieses Jahr leider nicht mehr abgehalten werden. Nichtsdestotrotz werden die Beiträge der Teilnehmer_innen in einer Buchpublikation veröffentlicht. Wir freuen uns zudem auf “mulieris mundi IV” am 25. November 2021. 

Folgende Veranstaltung kann – nach derzeitigem Stand – noch stattfinden:

WRITERS IN PRISON DAY 2020 – Buchpräsentation und Lesungen von Texten inhaftierter Schriftsteller_innen
MO, 16. November 2020, 19.00 h: Lesungen und Buchpräsentationen von Saba Kidane (Eritrea/Paris), Zviad Ratiani (Georgien/Österreich) und Firas Shamsan (Jemen/Schweiz). Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9, Wien I.

Diese Veranstaltung wird ohne Publikum stattfinden. Die Lesungen und Buchpräsentationen unserer Autor_innen werden live aus der Alten Schmiede für Sie gestreamt werden.

Wir fertigen während unserer Veranstaltungen regelmäßig Fotos und Filme an. Diese werden zur Darstellung unserer Aktivitäten auf unserer Website und auch in Social Media Kanälen sowie in Printmedien (Flyern u.a.) veröffentlicht.