Termine

Sie finden hier Angaben zu Veranstaltungen, an denen unsere Mitglieder mitwirken und die unsere Mitglieder uns genannt haben. Wir wünschen allen Mitgliedern nachhaltigen Erfolg und ein gutes Gelingen ihrer Veranstaltungen.

 

__________________________

Josef Haslingers Roman „Opernball“ wurde für die Bühne adaptiert und erlebt am 17. März im Volx/Margareten seine Uraufführung in einer Inszenierung des jungen Regisseurs Alexander Charim.
Davor, am 9. März, wird Josef Haslinger in „Child in Time“ gemeinsam mit dem Lilo Kraus Trio einen Abend in der Roten Bar gestalten, bei dem er von den Zumutungen des Jungseins erzählt und am 10. März diskutiert der Autor – in der schon ausverkauften Roten Bar – mit Ilija Trojanow über den Rechtsruck in Österreich.

Das Stück „Opernball“ ist dann ab 17. März in unserem Programm, weitere Termine sind:

SO 07. APR 2019 20.00
DI 09. APR 2019 20.00
FR 12. APR 2019 19.00

(weitere Termine in Planung)
Alle Informationen zum Stück finden Sie über diesen Link:
http://www.volkstheater.at/stueck/opernball/

___________________________

Österreichischer Schriftsteller/innenverband
Einladung zur Lesung

ES LESEN:
Axel Karner
Inge Sedlak
Dietmar Tauchner

Donnerstag, 28. März 2019, 19:00 Uhr
Vinothek Miller-Aichholz
Favoritenstraße 22, 1040 Wien

__________________________

Lev Detela präsentiert sein neues Buch “Die kahl geschlagene Welt”
Ein Roman über den ersten Weltkrieg.

Dienstag, 2. April 2019, 18 Uhr
SKC Korotan
Albertgasse 48, 1080 Wien

__________________________

Gedenkfeier zum 50. Todesjahr des österreichischen Dramatikers und Humanisten
FRANZ THEODOR CSOKOR
Donnerstag, 4. April 2019, um 18.00 Uhr
im Sobieski-Saal der PAN, 1030 Wien, Boerhaavegasse 25

Eine Veranstaltung der Österreichisch-Polnischen Gesellschaft in Kooperation mit PEN Austria und der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Wien PAN

Anmeldung erbeten im Sekretariat der ÖPG
1010 Wien, Biberstraße 4/4, Mo.-Fr. 9:00-13:00 Uhr, Tel.: 512 23 74, Fax: 512 23 74 75, E-Mail: office@oepg.net

__________________________

INTERNATIONALER TAG DER ROMA, 8. April 2019, ORF RadioKulturhaus

Seit 1990 wird jährlich am 8. April der Internationale Tag der Roma international begangen – ein weltweiter Aktionstag, mit dem auf die Situation der Roma aufmerksam gemacht werden soll. Erstmals organisiert der Verein Voice of Diversity in Kooperation mit zahlreichen österreichischen Roma Vereinen eine Veranstaltung anlässlich des Internationalen Tag der Roma am Montag, 8. April 2019 im Großen Sendesaal des ORF RadioKulturhauses in Wien. Dabei soll sowohl die Situation der Roma mittels einer international besetzten Podiumsdiskussion beleuchtet und diskutiert werden als auch die Kultur mit einem Konzert gefeiert werden.

Wir freuen uns, dass wir für das Podium hochkarätige Gäste wie Robert Gabris, Ursula Hemetek, Mirjam Karoly, Romani Rose und Michael O’Flaherty gewinnen konnten und die Moderation Schriftsteller Michael Köhlmeier leitet. Die Musik wird von Harri Stojka & seinem Roma Musik Ensemble mit Gästen wie Moša Šišic (Geige) und Ivana Ferencova (Gesang) präsentiert.

Montag, 8. April 2019
ORF RadioKulturhaus, Großer Sendesaal
Argentinierstraße 30a, 1040 Wien
http://www.voiceofdiversity.at

Podiumsdiskussion:
18.30 Uhr bis 20 Uhr
Eintritt frei, Anmeldung unter radiokulturhaus@orf.at
in deutscher Sprache bzw. mit simultan Übersetzung
https://www.facebook.com/events/270690387164195

Konzert:
21 Uhr bis ca. 22.15 Uhr
Tickets: €27, erhältlich unter https://radiokulturhaus.orf.at/service
https://www.facebook.com/events/2016918188613953/

__________________________

Einladung_Roma_Preis

__________________________

Ana Schoretits “aushalten”
Gedichte und spirituelle Annäherungen an Gott
Buchpräsentation
Die Gedichte, kurzen Prosatexte und Lebenserfahrungen der
burgenländischen Schriftstellerin spannen einen Bogen von kindlichen
Fragen über Zweifel, Zusprüche, Herausforderungen, kritische Gedanken und das Hinterfragen bis zum Glauben ohne Wenn und Aber.

facebook.com/anaschoretits/

MI, 10 April 2019, 19 Uhr
Eisenstadt, Klosterkeller der Bamherzigen Brüder
Eszterházystraße 26

__________________________

Schildkröteninsel. Erfahrungen mit der nordamerikanischen Indianerbewegung & eine Reise in das Hopiland. Indianische Lyrik zwischen Widerstand und Spiritualität. Ein informativer und literarischer Abend mit Michael Benaglio im Rahmen der Grazer „Literaturblüten“

17. April 2019, 19.00 Uhr, Mehrgenerationenhaus Waltendorf, Schulg. 22, 8010 Graz

___________________________

 

Buchpräsentation “Spitzwegs Klause”
erscheint im “Verlag am Rande”
Mittwoch, 24. April 2019
19.00 Uhr, Schloss St. Peter in der Au, Hofgasse 6, A-3352 St. Peter/Au
Am Klavier Victoria Hiesberger
Im Anschluss an die Lesung mit Musik wird zu Brot mit Aufstrichen, Most und Apfelsaft eingeladen

___________________________
Ana Schoretits “aushalten”
Gedichte und spirituelle Annäherungen an Gott

Buchpräsentation
Die Gedichte, kurzen Prosatexte und Lebenserfahrungen der burgenländischen Schriftstellerin spannen einen Bogen von kindlichen Fragen über Zweifel, Zusprüche, Herausforderungen, kritische Gedanken und das Hinterfragen bis zum Glauben ohne Wenn und Aber.

Do., 25. April 2019, 18.30 Uhr
TYROLIA BUCH WIEN
Stephansplatz 5

___________________________

283. Kulturstammtisch: Lesung mit Herbert Pauli
Freitag, 26. April 2019, 19.00 Uhr, Gemeindefestsaal, Wienerstraße 32, 3062 Kirchstetten

___________________________

„Zauberland. Fabelwesen in einem politischen Kanu“.
Lesung mit Michael Benaglio am 27. April am Sternhof (Kohlberg 1, 8454 Arnfels).
Beginn der Lesung locker ca. um 17.45 Uhr.

___________________________

Das Jahr 1919 in Polen und der Ukraine. Geschichte, Sprache, Literatur.
DI, 7. Mai 2019, 19 Uhr
Polnische Akademie der Wissenschaften, Wissenschaftliches Zentrum in Wien
Boerhaavegasse 25, 1030 Wien, Jan III Sobieski Saal

___________________________

Friedrich Danielis
Vernissage “Bausteine für Träume”
Eröffnung: Erwin Ortner
DO, 9. Mai 2019, 19 Uhr
Gallery Tony Subal, Weihburggasse 11, 1010 Wien
Informationen unter: gallery@tonysubal.com; www.tonysubal.com

___________________________

Lesung/ Gespräch

Alexander von Humboldt»Der Andere Kosmos«

Wien, 11.05.2019
Samstag, 11.05.2019, 20:00 Uhr
Österreichische Nationalbibliothek | Oratorium | Josefsplatz 1

Eine Veranstaltung mit Oliver Lubrich, dem Herausgeber der ›Sämtlichen Schriften‹ Alexander von Humboldts
Moderation: Dr. Katja Gasser (ORF)
Lesung des Textes: Michael König
Im Anschluss an die Veranstaltung wird zu einem Stehempfang im Engelraum eingeladen.

__________________________

Die goldenen 20er Jahre in Wien
Vergessene österreichische Romane der Jahrhundertwende neu aufgelegt

Albert Eibel spricht mit Alexander Peet über österreichische Literatur der Roaring Twenties und “Vergessene Gesten” im Panoramaraum Herrengasse. Im Fokus stehen die Autorinnen Marta Karlweis und Maria Lazar.

Mag. Albert Eibl (Verleger, Germanist und Publizist) spricht mit Alexander Peer (Autor, Journalist, Herausgeber)
WEITBLICK am 14. Mai 2019
Beginn: 19 Uhr

__________________________

Präsentation des neuen Pappelblatts und der Anthologie „Pappelstimmen“ im Rahmen der „Kulturblüten“ in Graz, MGH, Schulgasse 22, 15. Mai, 19 Uhr: Mit Manfred Stangl, Michael Benaglio, Elisabeth Jursa

___________________________

Sonntag, 19. Mai 2019, 10 – 17 Uhr Museumsfrühling
des Landes Niederösterreich, Randhartinger Museum
Hauptplatz 1, 3244 Ruprechtshofen, 15.15 Uhr: Lesung
Autor Herbert Pauli: Aus dem Buch „Mein Mostviertel“

___________________________

EInladung_Keszner_Pauli_Tiwald

___________________________

Lesung von Jacqueline Gillespie: Wenn der Maibaum Trauer trägt
am 30.05.2019 um 16:30 Uhr, im Alten Eiskeller , 2734 Puchberg
___________________________