Author Archives: admin

Sommeröffnungszeiten

Das Sekretariat ist urlaubsbedingt im August nur unregelmäßig besetzt. Ab September ist das Büro wieder Montag, Dienstag und Donnerstag von 10 bis 16 Uhr geöffnet. In dringenden Fällen erreichen Sie Herrn Dr. Niederle über die Email-Adresse des PEN info@penclub.at. Vielen Dank!

Posted in Allgemein | Comments Off on Sommeröffnungszeiten

Nachruf auf Liu Xiaobo

Trotz harter und ungerechter Behandlung war Liu Xiaobos fortwährende Botschaft an die Außenwelt eine, die von Frieden, Hoffnung und Liebe kündete. Seine Gedichte – geschrieben im Gefängnis – sprachen von seiner Liebe zu seiner Frau und seiner Hoffnung auf ein … Continue reading

Posted in Allgemein | Comments Off on Nachruf auf Liu Xiaobo

Der kurdische Journalist Mohammad Sediq Kaboudvand, Ehrenmitglied des Österreichischen PEN, ist frei!

Der Österreichische PEN Club freut sich mit dem kurdischen Journalisten Muhammad Seddigh Kaboudvand über dessen Freilassung am 12. Mai 2017 nach einer zehnjährigen Haftstrafe im Evin Gefängnis (Iran).

Posted in Allgemein | Comments Off on Der kurdische Journalist Mohammad Sediq Kaboudvand, Ehrenmitglied des Österreichischen PEN, ist frei!

„Not another year“ – Freiheit für Mahvash Sabet!

Am 12. Mai 2017 setzte weltweit erneut eine Kampagne ein, die auf die von Diskriminierung und Benachteiligung geprägten Lebensbedingungen der im Iran lebenden Bahá’í aufmerksam macht. Vor neun Jahren wurden Mahvash Sabet und sechs weitere Bahá’í zu einer zwanzigjährigen Haft verurteilt.

Posted in Allgemein | Comments Off on „Not another year“ – Freiheit für Mahvash Sabet!

Türkei-Statement des PEN International und PEN Austria

Die Türkei ist von allen islamischen Ländern seit 1923 die einzige demokratische Nation, allerdings mit Einschränkungen. In einer der größten Flüchtlingskrisen seit dem 2. Weltkrieg gewährt die Türkei 2.9 Millionen Menschen aus Syrien Zuflucht, mehr als jedes andere Land. Das … Continue reading

Posted in Allgemein | Comments Off on Türkei-Statement des PEN International und PEN Austria